Fluggebiet Pfunds/Kreuzjoch // Venetflieger
Home

Fluggebiet Pfunds/Kreuzjoch  


Fluggebiet der Pfundser Paragleiter.
Einmaliges Fluggebiet im Dreiländereck mit hervorragenden Flug und Streckenflugbedingungen.








 

Fluggebietsinfo

Talort:Pfunds
Höhe Talort:
Höhenunterschied:
Startrichtungen:
Seilbahn:Nein / Auffahrt nur mit dem Clubbus
Streckenflug:Ja
Soaring:Ja
Walk and Fly:Ja
Ski and Fly:Ja
Drachentransport:Ja
GPS Tal:
GPS Berg:
Paragleitclub Pfunds

http://www.paragleitclub-pfunds.com/

Auffahrt zum Startplatz Kobler Bergwiesen nach Absprache mit dem Obmann des Paragleitclub Pfunds Knoll Wolfgang 0664 205 1868.
Treffpunkt bei der Avantitankstelle in Pfunds um 9:00 Uhr. 
Flugverbot in der Hauptbrunftzeit des Rotwild vom 15.9. - 15.9.
Homepage  des Paragleitclub Pfunds
Kontakt: Knoll Wolfgang 0664 20 51 86 8

Fluggebietsbeschreibung:
(Text und alle Fotos © Paragleitclub Pfunds)

walter steiner / starpl_schirme.jpg Startplatz Kobler Bergwiesen (2200 m asl)

Transport zum Startplatz Kobler Bergwiesen: Ausnahmslos mit dem clubeigenen Bus. Fahrten mit dem Privat-PKW sind auch für Clubmitglieder strengstens untersagt. Gastpiloten sollten sich für einen Transport mit einem Clubmitglied in Verbindung setzen (siehe Kontakte). Jede Fahrt ist mit Kilometerstand und Name des Fahrers, sowie einkassiertem Fahrtengeld in das Fahrtenbuch einzutragen.

Dieses liegt auf der Mittelkonsole des Clubbusses auf. Preis pro Fahrt: 15 €
Treffpunkt: (solange Zufahrt schneefrei) jeweils um 9.00 Uhr und 10.30 Uhr bei der Tankstelle an der Hauptstrasse. walter steiner / startpl_schirm_d.jpg

Der Start ist prinzipiell bei Höhenströmung aus allen Richtungen möglich. Trotz der Südostlage des Startplatzes ist während der Flugsaison die Thermik so stark, dass auch bei Nord- und Nordwestströmung problemlos gestartet werden kann (mittlerweile schon 15 Jahre lang praktiziert).
Hervorragende Streckenflugmöglichkeiten mit problemlosem Thermikanschluss in alle Richtungen, besonders nach Südwest bzw. nach Nordost entlang dem Talverlauf. Gleichzeitiger Start einer beinahe beliebig großen Anzahl von Piloten ist möglich. Es finden sich auch gute Startmöglichkeiten für Drachenflieger.


Startplatz Greit (1350 m asl)

Zufahrt: Über die Gemeindestrasse Richtung Greit
Achtung: keine Parkmöglichkeit, Fußmarsch zum Startplatz: ca. 15 min über einen Waldweg, der ca. 500 m nach dem ersten Haus des Weilers Greit nach links von der Gemeindestrasse steil abgeht (ca. 20 m vor der ersten Rechtskurve in Greit). Wichtig: Starten nur bei Westwind möglich - Talwind beachten! Schon bei mäßigem Talwind, ausgeprägter Leerotor am Startplatz. Starten nur vom 1. Oktober bis zum 30. April erlaubt.

walter steiner / landepl_anflug2.jpg Landeplatz Pfunds

Unser Landeplatz befindet sich auf den Feldern hinter Pfunds-Dorf, Richtung Kajetansbrücke (Reschenpass), zwischen der ersten

Weggabelung des Feldweges (Achtung: Fahrverbot!).

Am Landeplatz befindet sich ein Schaukasten mit mehr oder weniger aktuellen Informationen.
Zusammenlegen der Schirme bitte nur auf dem Landeplatz. Sollte trotz des Fahrverbotes mit dem Auto bis zum Landeplatz gefahren werden, ist das Parken in angrenzenden Wiesen strengstens verboten. Damit zieht man den blinden Zorn der Bauern und auch der Clubmitglieder auf sich.walter steiner / landepl_anflug3.jpg

Ca. 100 m südwestlich verläuft quer zur Anflugbahn eine Stromleitung. Auf diese sollte vor allem bei stärkerem Talwind geachtet werden (welcher im Sommer gewöhnlich heftig sein kann, ohne weiteres bis 40 km/h). Es empfiehlt sich bei Talwind nie hinter die Leitung zu fliegen. Entlang des Inns steht eine geschlossene Baumreihe. Diese erzeugt bei starkem Talwind Leewirbel. In diesem Fall sollte man sich bei der Landung unbedingt davon fernhalten. Zu guter letzt verläuft eine niedere Stromleitung in ca. 50 m Entfernung vom Landeplatz in südöstlicher Richtung dem Talverlauf folgend. Bei Kenntnis derselben stellt sie keine Gefahrenquelle dar.
 




walter steiner / startpl_tandem.jpg / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Tandemstartplatz
walter steiner / starpl_drachen.jpg / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Drachenstartplatz
walter steiner / P1130027.jpg / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
walter steiner / landung.jpg / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
walter steiner / P1130022.jpg / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
walter steiner / landepl_anflug1.jpg / Zum Vergrößern auf das Bild klicken